06227 39 29 730 info@hauswerk-kuechen.de

Geschrieben von: Stephan Selbach | In: Referenzen | Am: 12.03.2019

Ein kleiner Strandspaziergang

Diese Kunden aus Römerberg in der Pfalz haben eine Vorliebe für helle Holzarten. Im angrenzenden, zur Küche hin offenen Esszimmer, dominiert helles Kiefernholz.

Die Vorgaben waren eine schlichte, funktionale und grifflose Küche, die das vorhandene Platzangebot bestmöglich ausnutzt. Dabei sollte die neue Küche mit dem hellen Holz im Esszimmer harmonieren und gleichzeitig modern gestaltet sein.

Gesamtbild

Die schlichte Eleganz der Mahagonifarbenen, grifflosen Fronten harmoniert perfekt mit den Bodenfliesen in Terracotta-Optik. Auch die Arbeitsplatte fügt sich nahtlos in das Gesamtbild ein und unterstreicht den leichten und hellen Charakter dieser wunderschönen Küche.

Lichtführung

Durch ein Dachfenster wird der Kochbereich mit sehr schönem diffusen Licht beleuchtet. Die in den Hängeelementen verbauten Lichtböden verlängern dieses Licht nach unten hin zum Spülbecken, dass in edler dunkler Granitoptik gehalten ist.
Durch einen unter dem Schrank befestigten Sensor kann die Helligkeit und Lichtfarbe der LED-Lichtböden verändert werden. Mit den nach oben schwenkbaren Milchglas-Türen entsteht so ein wunderschöner Beleuchtungseffekt, der für eine behagliche Atmosphäre sorgt.

Insel

Die Unterschränke wurden auf der rechten Seite der Insel zur Küche hin mit 90 cm breiten und auf der linken Seite zum Essbereich hin mit 60 cm breiten Auszügen ausgestattet. Auf diese Weise konnte der Totraum unter der Ecke sinnvoll genutzt werden.

Der breitere Überstand der Arbeitsplatte entstand auf Kundenwunsch. Er vergrößert nicht nur die Arbeitsfläche, sonder ermöglicht auch die Befestigung einer Kornmühle mithilfe einer Schraubzwinge.

Backofen

Als Backofen wurde aufgrund des etwas eingeschränkten Platzangebotes ein Slide&Hide® (link) von NEFF verbaut. Bei diesem Modell verschwindet die Backofentür beim Öffnen unter das Gerät und lässt so ausreichend Bewegungsfreiheit vor dem Ofen. Dieses Modell lässt sich außerdem mit optionalem Zubehör (link) zu einen vollwertigen Dampfgarer „upgraden“.

Kochfeld

Das 90er Induktions-Kochfeld von Oranier bietet ebenfalls reichlich Platz für Töpfe und Pfannen.
Die Nischenrückwand mit einem Digitalprint erinnert beim Kochen und Aufräumen an einen Spaziergang am Strand. Riechen Sie schon die Meeresluft?